Grundlagen

  • COVID-19-Verordnung ALV (01.03.2020 – 31.08.2020 / Notrecht)
  • COVID-19-Gesetz vom 25.09.2020
  • AVIG 32 Abs. 3 i.V.m. AVIV 51 Abs. 1 (behördliche Massnahmen)
  • AVIG 32 Abs. 1 lit. a (wirtschaftliche Gründe)
  • AVIG 31 Abs. 1 lit. c (ungekündigtes Arbeitsverhältnis)
  • AVIG 31 Abs. 1 lit. d (voraussichtlich vorübergehender Arbeitsausfall und Chance zur Arbeitsplatzerhaltung)
  • AVIG 31 Abs. 3 lit. a (Arbeitszeit-Kontrollierbarkeit
  • AVIG 32 Abs. 1 lit. b (Arbeitsausfall von min. 10 % der Arbeitsstunden pro Abrechnungsperiode)
  • AVIG 33 Abs. 1 lit. a (Arbeitsausfall nicht infolge des normalen Betriebsrisiko)

Drucken / Weiterempfehlen: