Keine Anspruchsberechtigung

Es haben keinen Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung: Arbeitnehmer

  • im gekündigten Arbeitsverhältnis
  • deren Arbeitsausfall nicht bestimmbar oder die Arbeitszeit nicht kontrollierbar ist (keine Stundenrapporte, keine Stempelkarten etc.)
  • die mit der Kurzarbeit nicht einverstanden sind (Entlöhnung nach Arbeitsvertrag)
  • mit befristetem Arbeitsverhältnis
  • im Lehr- oder Ausbildungsverhältnis
  • im Temporär- oder Personalleihe-Verhältnis
  • welche das AHV-Rentenalter erreicht haben.

Kein Anspruch auf eine Kurzarbeitsentschädigung (KAE) haben ferner:

  • Geschäftsinhaber
  • Gesellschafter / Mitinhaber des Arbeitgeber-Unternehmens
  • Mitglieder des Entscheidungsgremiums / Mitglieder des Verwaltungsrates
  • Finanziell am Unternehmen beteiligte Personen
  • Personen, welche die Entscheidungen des Arbeitgebers bestimmen oder massgeblich beeinflussen können
  • Personen, die nicht in einem Subordinationsverhältnis stehen (zB Freie Mitarbeiter / Freelancer)
  • Im Betrieb bzw. Unternehmen mitarbeitende Ehepartner.

Drucken / Weiterempfehlen: