Begriff „Missbrauch“

Missbrauch (auch: Unrechtmässiger Leistungsbezug)   =   Erwirkung einer KAE-Auszahlung, ohne dass die Voraussetzungen gegeben waren

Für den Begriff «Missbrauch» im Zusammenhang mit KAE fehlt im AVIG eindeutige Definition.

Ein Missbrauch von Leistungen ist stets mit einer nachzuweisenden Absicht verbunden.

Drucken / Weiterempfehlen: