Unternehmerischer Entscheid und Kurzarbeit

Die Einführung von Kurzarbeit ist ein unternehmerischer Entscheid.

Tipps für Unternehmer:

  1. Analyse von Marktentwicklung und Absatzzahlen für den Entscheid „Entlassung oder Kurzarbeit“.
  2. Bei der Weiterverfolgung des Themas Kurzarbeit ist die Dauer der vorübergehenden Kapazitätsreduktion soweit möglich zu prognostizieren.
  3. KAE: Vorabklärung, ob die Voraussetzungen für die Ausrichtung gegeben sind.
    • Anonyme Vorabklärung durch Berater (Vertraulichkeit)
    • Vorentscheid der kantonalen Amtsstelle verlangen.
  4. Kalkulation der wirtschaftlichen Folgen für das Kurzarbeitsprojekt,
    • mit KAE und
    • ohne KAE.
  5. Entscheid:
    • pro Kurzarbeit
    • contra Kurzarbeit (normaler Weiterbetrieb)
    • contra Kurzarbeit und pro Entlassung
    • pro Kurzarbeit und pro Entlassung (je situativ).
  6. Umsetzung
  7. Kontrolle

Agenda vide: Personalabbau (personalabbau.ch)

Drucken / Weiterempfehlen: